Homepage Counter kostenlos
Blinker: Ausgabe September 2013 Humor
Ein Spaziergänger erblickt einen Angler, bleibt stehen und schaut ihm minutenlang zu. Kopfschüttelnd meint er schließlich: "Also nichts ist langweiliger als Angeln!" Darauf der Angler: "Doch, das Zuschauen!"
Ein leidenschaftlicher Angler geht Eisfischen. Als er ein Loch in die Eisfläche geschlagen hat, ertönt eine Stimme: "Hier gibt es keine Fische!" Der Mann geht weiter, klopft ein neues Loch ins Eis. Wieder ist die Stimme zu hören: "Hier gibt es keine Fische!" Beim dritten Mal hebt der Mann die Angel zum Himmel und fragt: "Bist du es, o Herr." Darauf die Stimme: "Nein, ich bin nur der Platzwart vom Eisstadion."
Zwei Angler sitzen an einem Teich. Nach zwei Stunden schlägt der eine das rechte Bein übers linke und nach einer halben Stunde dann das linke übers rechte. Sagt der andere: "Machen wir Breakdance oder woll'n wir Angeln?"
Der Ehemann kommt nach Hause: "Du Schatz", sagt er, "ich muss nachher noch mal weg. Ich gehe zum Angeln!" "Ich weiß schon", antwortet die Ehefrau, "die Forelle hat bereits dreimal angerufen."
Sitzen zwei Angler am Fluss. Der eine holt einen Stiefel raus, der andere einen Hut. Sagt der erste: "Du, wir müssen verschwinden, da unten wohnt einer."
Ein Ehepaar fuhr am Wochenende an einen See, wo man fischen konnte. Er liebte es im Morgengrauen zu fischen und sie las unheimlich gern. Eines morgens nach dem Fischen legte sich der Mann nochmal hin. Obwohl die Frau sich nicht gut auskannte, fuhr sie mit dem Boot raus, ruderte ein kurze Strecke, legte Anker an und nahm Ihre Lektüre auf. Nach kurzer Zeit erschien der Parkwächter in seinem Motorboot. Er sprach Sie an: "Guten Morgen, gnädige Frau. Was machen Sie denn hier?" "Ich lese" - antwortete Sie und dachte für sich: "... das sieht doch jeder." "Sie befinden sich hier aber in der Zone, in der Fischen verboten ist." "Aber ich fische doch gar nicht ...", das sehen Sie doch. "Tja, Sie haben aber die komplette Ausrüstung dabei." Ich werde Sie mitnehmen und Ihnen einen Strafzettel austellen müssen. "Wenn Sie das tun, werde ich Sie wegen Vergewaltigung anzeigen!", erwiderte die erboste Frau. "Aber ich habe Sie doch gar nicht berührt ...!" "Tja, Sie haben aber die komplette Ausrüstung dabei!"
Sind zwei Angler ganz früh mit dem Boot zum Angeln rausgefahren und angeln schon 3 Stunden, aber ohne Erfolg. Da sagt der eine zum andern: "Beisst heut" nicht". Eine Stunde später antwortet der andere: "Sind wir zum Angeln hergekommen oder zum Quatschen!?
"Toni", sagt der Vater streng, "du hast mir versprochen, um acht vom Angeln zu Hause zu sein." - "Ja, Papa." - "Und ich habe dir eine Tracht Prügel versprochen, wenn du später kommen solltest!" - "Ja, Papa. Aber da ich mein Versprechen nicht gehalten habe, brauchst du deins auch nicht zu halten."
„Morgen ist unsere Silberhochzeit. Soll ich aus diesem Anlass einen Hecht für das Festessen fangen?" "Nein, was kann der arme Hecht denn dafür?"
Rennt ein Mann aufgeregt am Fluss entlang. Bei einem Angler hält er an und fragt: "Ist meine Frau hier vorbei gekommen? Sie ist blond und trägt ein rotes Kleid." "Ja", sagt der Angler, "vor ein paar Minuten." "Gott sei Dank, dann kann sie ja noch nicht so weit sein!" "Bestimmt nicht," sagt der Angler "bei der schwachen Strömung!“
"Wenn du mir fünf Euro gibst, Papa, verrate ich dir, was der Briefträger immer zu Mama sagt, wenn du Samstagvormittag beim Angeln bist." - "Abgemacht. Hier sind die fünf Euro. Also, was sagt er zur Mama, wenn ich zum Angeln bin?" ."Guten Morgen, Frau Schulze. Hier ist die Post!"
Sie: "Du Karl, du warst doch letzten Sommer in Heiligenhafen zum Flundernangeln?" Er: "Ja, Schatz, wieso meinst Du?" Sie: "Ach, nur so. Die Flunder hat eben angerufen und gesagt, sie sei schwanger!"
Ein altes Fräulein schaut Meier beim Angeln zu und fragt: "Wird es Ihnen denn nicht zu langweilig, wenn niemals einer anbeißt?" Knurrt Meier: "Nein, und Ihnen?"
In Ostfriesland zog ein Angler eine Geldbörse mit über 500 € aus dem Wasser. Das Ereignis stand in der Tageszeitung. Worauf am nächsten Tag mehr als 300 Angler-Kollegen anfragten, welchen Köder er denn benutzt habe.
"Liebst du mich eigentlich noch, August?" "Na klar, Erna. Sonst wäre ich heute Abend schon längst beim Nachtangeln und würde nicht mit dir so rumsitzen und mich langweilen."
Ein Mann kommt in den Fischladen und will einen Fisch kaufen. Der Verkäufer nimmt einen aus dem Becken heraus. Fragt der Kunde: Ist der auch frisch? Sagt der Verkäufer, ja sehen Sie denn nicht, der lebt doch noch! Darauf der Mann: Das sagt überhaupt nichts aus, meine Alte lebt auch noch.........
Der Angler kommt mit seinem Fang nach Hause."Da staunst du", sagt er zu seiner Frau. "Gib nicht so an", meint diese kühl."Die Nachbarin hat dich im Fischgeschäft gesehen." "Na und? Ich hatte so viele Fische, dass ich welche verkaufen musste."
Vier Angler sitzen Donnerstags abends zusammen in der Kneipe und besprechen, wo sie sich am Wochenende zum Angeln verabreden können. Einer der Kumpel druckst den ganzen Abend rum und weiß nicht, wie er es den Kumpeln beibringen soll, dass er voraussichtlich keinen Ausgang bekommt von seiner Frau. Als er endlich rauskommt mit der Sache wird er natürlich den Rest des Abends damit aufgezogen. Völlig frustriert schiebt er ab und wünscht den Kumpeln noch ein schönes Angelwochenende. Die 3 Kumpel machen sich auch am Samstag in der Früh um 5.00 Uhr auf, um einen guten Platz zu besetzen. Als sie sich durch das Unterholz bis zum See vorgearbeitet haben, sehen sie ihren 4. Kollegen. Der sitzt dort im Klappstuhl, die Angeln ausgeworfen, ein kleines Lagerfeuer im Rücken und eine Dose Bier in der Hand. "Wo kommst du denn jetzt her? Du hattest doch keinen Ausgang?" Der Kollege darauf: "Tja, und ich bin sogar schon seit Freitag hier!" "Und, wie kommt das so plötzlich?" Der Kollege: "Ach so, ja, als ich am Donnerstag von Euch nach Hause kam und mich gerade noch für ein Bier vor die Glotze setzen wollte, stand meine Frau hinter mir und hielt mir die Augen zu " Als ich ihre Hände von meinen Augen entfernt und mich rumgedreht hatte, stand sie dort in einem durchsichtigen Nachthemd und sagte: " ÜBERRASCHUNG !!!! Bring mich ins Bett, fessele mich und dann mach' was du willst!" "Und, was soll ich noch sagen, Jungs : HIER BIN ICH !
Samstag morgen bin ich sehr früh aufgestanden, nahm meine lange Unterwäsche aus dem Schrank, zog mich leise an, nahm meinen Proviant und den Hund, schlich mich leise in die Garage, um das Boot an den Truck zu hängen und fuhr los mitten in den strömenden Regen der gemischt mit Schnee war und einem Wind mit bis zu 75 km/std. Also fuhr ich wieder in die Garage, stellte das Radio an und hörte, dass das Wetter den ganzen Tag so schlecht bleiben sollte. Ich ging zurück ins Haus, zog mich leise wieder aus, und legte mich zurück ins Bett. Dann kuschelte ich mich von hinten an den Rücken meiner Frau, diesmal jedoch mit anderen Gedanken, und sagte leise: " Das Wetter draußen ist furchtbar ". Ganz verschlafen antwortete sie: "Ob du es glaubst oder nicht, aber bei diesem Scheißwetter ist mein Mann draußen zum Angeln..."
Wenn nichts mehr beißt, dann kommen Geheimwaffen zum Einsatz!
Letzte Aktualisierung am: 14.08.2019
Humor
Sportanglerverein Breitbrunn e.V.